Fußmassage

Be Lenka logo Be Lenka
09.12.2020
Fußmassage

Es wäre wahrscheinlich sehr schwierig, eine Person zu finden, die gute Fußmassage nicht genießen würde. Diese Entspannungs- und Heilmethode existiert und entwickelt sich seit Jahrhunderten und ist in vielen Kulturen fest verwurzelt. Reflexzonenmassage und Shiatsu haben die längste Tradition. Es gibt mehr als 7000 (!!) Nervenendigungen an den Beinen und ihre Massage kann verschiedene Energieblockaden im ganzen Körper lösen. Fußmassage und Reflexfußmassage können so Schmerzen lindern, die Wundheilung beschleunigen oder Stress abbauen. Traditionelle Massagen werden mit bloßen Händen durchgeführt, aber heutzutage gibt es eine Vielzahl verschiedener Hilfsmittel und Werkzeuge, mit denen Sie eine perfekte Massage bequem von zu Hause aus durchführen können. Egal, ob Sie Ihre Beine einem Experten anvertrauen oder selbst massieren, Sie geben Ihrem Körper nicht nur eine entspannende Erfahrung, sondern auch eine wirksame Pflege, die Ihr ganzer Körper einschätzen wird.

Artikelinhalt

Warum ist Fußmassage so wohltuend?

Wie bereits erwähnt, kommt die Fußmassage nicht nur den Füßen selbst, sondern dem ganzen Körper zugute. Über welche Vorteile sprechen wir?

Erleichterung und Entspannung

Fußmassage entspannt nicht nur die Beine, sondern den ganzen Körper. Es verbessert die Schlafqualität und hilft bei Schlaflosigkeit. Gönnen Sie sich vor dem Schlafengehen eine Massage und wachen Sie morgens wie eine neue Person auf. Untersuchungen aus dem Jahr 2018 zeigen sogar, dass Fußmassage ein wirksames Mittel gegen Angstzustände ist.

Verletzungsprävention

Fußmassage hilft bei dem schnelleren Heilungsprozess, lindert Gelenk- und Muskelschmerzen. Wenn die Massage mit Krafttraining und Dehnung kombiniert wird, wirkt sie auch als erfolgreiche Vorbeugung gegen Verletzungen. Nur ein paar Minuten, drei bis fünf Mal pro Woche. Jeder ist manchmal ungeschickt und es braucht keine Extraportion Talent, um sich mit einem unglücklichen Sprung den Fuß zu verstauchen. Die gestärkten und flexiblen Muskeln von Knöchel und Fuß sorgen dafür, dass diese kleinen Momente der Unbeholfenheit ohne Verletzungen auskommen.

Verbesserung der Durchblutung

Die Fußmassage verbessert die Durchblutung des Körpers, beschleunigt und verbessert so die Zellerneuerung. Haben Sie irgendwelche Verletzungen erlitten? Wenn Sie der Therapie eine Fußmassage hinzufügen, heilt Ihre Verletzung dank der verbesserten Durchblutung viel schneller.

Stress abbauen

Es gibt sogenannte Reflexpunkte am Fuß, die über Nervenbahnen mit bestimmten Körperteilen und inneren Organen verbunden sind. Reflexzonenmassage (Reflexzonenmassage) befasst sich mit der Behandlung des Drucks auf diese Punkte. In der Mitte des Fußes, ungefähr ein Drittel unter den Zehen, befindet sich eine Stelle, die mit dem Solarplexus verbunden ist. Der an dieser Stelle ausgeübte Druck wirkt sich auf das Hormon Cortisol aus, das auch als Stresshormon bezeichnet wird, und bewirkt, dass es abfällt. Fühlen Sie sich unter Druck? Stiften Sie den Druck auf Ihren Fuß an und lassen Sie Stress irgendwo weggehen.

Eine Waffe gegen Migräne

Untersuchungen dänischer Experten haben gezeigt, dass Menschen mit Migräne eine signifikante Verbesserung erfahren haben, als sie mit regelmäßigen Fußmassagen mit Reflexzonenmassage begonnen haben. Zu Beginn der Studie brachen die Patienten die Einnahme von Migränemedikamenten ab und machten drei Monate lang Reflexzonenmassage. Nach dieser Zeit berichteten unglaubliche 65% über eine signifikante Verbesserung ihrer Gesundheit, und einige Patienten hörten sogar vollständig auf, an Migräne zu leiden.

Hilfe bei Plattfüßen und chronischen Fersenschmerzen (Plantar Fasticide)

Menschen, die an Plattfüßen leiden, haben kein normales Fußgewölbe, sondern ein eingefallenes Fußgewölbe, was vielen Menschen beim Gehen oder nach körperlicher Anstrengung Schmerzen machen kann, selbst in Ruhe. Chronische Fersenschmerzen können durch Entzündung oder Verschlechterung der Plantarfaszie (der Sehne, die den Fersenknochen und die Zehen verbindet und das Fußgewölbe stützt) verursacht werden. Regelmäßige Bewegung in Kombination mit einer Tiefenmassage kann Schmerzen erheblich lindern und sogar den Gesundheitszustand des Fußes verbessern.

PMS und Menopause

Welche Frau würde PMS nicht kennen? Mehr oder weniger stark ist jede Frau von dem hormonellen Karussell betroffen, das mit ihrem monatlichen Zyklus verbunden ist. Wir spüren dies am intensivsten kurz vor Beginn unserer Periode, ungefähr eine Woche (manchmal bis zu zwei) bevor sie beginnt. Die häufigsten Symptome des prämenstruellen Syndroms sind emotional - Traurigkeit, Unglück, Anspannung oder Angst, Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen und Stimmungsschwankungen. Die meisten dieser Erscheinungen von PMS können in einer täglichen Fußmassage gemildert werden. Da Männer in dieser Zeit nicht die einfachste Zeit bei uns haben, versuchen Sie es, Ihrem Lieber zu erwähnen, der wird bestimmt Ihnen gerne und freiwillig bei der Massage helfen. Die Menopause kann mit emotionalen Schwankungen wie bei PMS mit Hitzewallungen verbunden werden, was nicht angenehm ist. Auch in diesem Fall kann eine Fußmassage helfen und sofortige Linderung bringen. Es ist definitiv einen Versuch wert.

Schwangerschaft und geschwollene Beine

Schwellungen der Beine aufgrund von Wassereinlagerungen in den höheren Stadien der Schwangerschaft sind ein relativ häufiges Phänomen, und nur wenige Kinder hatten das Glück, dies zu tun. Neben der Tatsache, dass die wartende Mutter ihre Lieblingskleidungsstücke lange Zeit nicht tragen wird, wird das Tragen normaler Schuhe zu einer großen Herausforderung. Eine tägliche Fußmassage kann Schwellungen erwähnen und das Gefühl schwerer Beine lindern. Also, meine Herren, nehmen Sie Öl oder Sahne und massieren Sie Ihre halben Beine. Was würdest du denn nicht für dein kleine Schwangere tun, oder?

Die Blutdrucksenkung

Hoher Blutdruck ist heutzutage ein häufiges Problem. Es wird als eine Krankheit der Neuzeit gehalten. Was verursacht es? Zum Beispiel solcher Stress oder ungesunder Lebensstil. In den meisten Fällen bleibt jedoch der Ursprung des Hochdrucks unklar. Es wird angenommen, dass Umweltfaktoren und Genetik hinter diesem Gesundheitsproblem stehen. Die Vorteile der Fußmassage werden durch eine interessante Studie unterstützt - Forscher verfolgten medizinisches Personal, das mit älteren Menschen arbeitet, die an Demenz leiden. Ein solches Arbeitsumfeld ist sehr stressig und die Belastung für die Psyche ist enorm. Und es war diese Studie, die zeigte, dass Angehörige des Heilberufs, die dreimal pro Woche eine 10-minütige Fußmassage absolvierten, eine signifikante Stimmungsänderung erlebten, nicht nur weniger Angst hatten, sondern auch ihren Blutdruck verbesserte und signifikant sank.

Massagetipps

Wie Sie sehen können, sind die Vorteile der Fußmassage definitiv nicht gering und sie haben ein wirklich breites Anwendungsspektrum. Von der Verbesserung der Stimmung über die Bekämpfung von Stress, die Verringerung der Schwellung der Beine bis hin zur Blutdrucksenkung. Also haben Sie beschlossen, dieses Wunder namens Fußmassage zu versuchen? Sie können die Beine bequem von zu Hause aus massieren, selbst oder Sie können einen Partner fragen. Wie geht das? Sie können Ihre Lieblingscreme, Öl oder Kakao oder Sheabutter für die Massage verwenden. Es gibt sogar Produkte, die direkt für die Fußmassage entwickelt wurden. Aber Sie können bequem mit dem, was Sie bereits zu Hause haben, ausreichen. Zum Beispiel auch mit einem solchen Kokosöl. Lehnen Sie sich entspannt zurück, stimmen Sie sich auf gute Laune ein und lassen Sie sich von den Massagen inspirieren, die wir für Sie vorbereitet haben.

Spann – Massage, Fuß-, Fersen- und Zehenmassage

Volle Fußmassage

Beginnen Sie am Spann. Fassen Sie den Fuß mit den Daumen und reiben Sie ihn sanft von der Daumenspitze zum Knöchel. Bewegen Sie sich vom Knöchel aus langsam auf der Ferse und von dort auf dem Fuß in Richtung der Zehen. Üben Sie leichten Druck mit Ihren Daumen aus, wobei Ihr Fuß in Ihren Handflächen gelegt ist. Massieren Sie das ganze Bein zwei- bis dreimal auf diese Weise. Vom Zeh über den Spann bis zum Knöchel, über die Ferse bis zum Fuß bis zum Zeh. Halten Sie Ihr Bein auf Brusthöhe in Ihren Handflächen und beugen Sie sich sanft dazu. Dies hilft Ihnen, den richtigen Daumendruck zu erreichen. Kraft sollte eher vom Körper als von den Händen selbst kommen. Wenn Sie nur die Kraft Ihrer Daumen anwenden, kann dies zu einer Entlastung der Füße, aber zu einer Ermüdung der Hände führen.

Fußgewőlbe-Massage

Nehmen Sie Ihren Fuß in Ihre Handflächen und legen Sie Ihre Daumen auf beide Seiten des Fußes (auf die Fußgewölben). Drehen Sie einen Zoll im Uhrzeigersinn und den anderen Daumen gegen den Uhrzeigersinn. Mindestens 30 Sekunden einmassieren. Dann bitte ändern Sie die Richtung.

Platzieren Sie Ihre Daumen auf den gegenüberliegenden Seiten des Fußes (unter den Zehen und der Ferse) und bewegen Sie sie in Ihre Richtung, innerhalb des Fußes und wieder von Ihnen weg. Üben Sie leichten Druck aus, damit Sie sich wohl fühlen. Wiederholen Sie drei bis fünf Mal.

Wenn Sie jemanden massieren, müssen Sie den Druck abschätzen, damit Sie die Person nicht kitzeln. In diesem Fall ist es nicht wahr, dass weniger manchmal mehr ist. Eine sanfte und leichte Berührung kann dazu führen, dass sich die Person, die Sie massieren, entspannt sich, aber mit einem Lachen aus Kitzeln, nicht mit einer Massage.

Wenn Sie oder die Person, die Sie massieren, Fußwunden und schmerzende Stellen haben, vermeiden Sie diese, oder machen Sie auch diese weich, um Reizungen zu vermeiden.

Fersenmassage

Gehen Sie mit den Daumen über die Achillessehne (durchgehende Sehne von der Ferse bis zur Wade). Gehen Sie zur Ferse und massieren Sie in kreisenden Bewegungen. Die Haut in diesem Teil des Fußes ist tendenziell trockener als anderswo. Tragen Sie daher mehr Creme oder Öl auf, um Reizungen zu vermeiden.

Zehenmassage

Halten Sie mit einer Hand einen Fuß unter den Fußgewőlbe. Halten Sie den Zeh zwischen Daumen und Zeigefinger der anderen Hand. Drücken Sie leicht und ziehen Sie Ihre Finger nach außen, als ob Sie Ihren Daumen ziehen möchten. Führen Sie Ihre Finger wieder zur Daumenwurzel und ziehen Sie diesmal wieder nach außen, aber fügen Sie sanfte Drehbewegungen hinzu (als ob Sie Ihren Finger abschrauben wollten). Lassen Sie los und gehen Sie zum nächsten Zeh. Gehen Sie vorsichtig vor, jeder Finger hält einem anderen Druck aus.

Nachdem Sie Ihre Zehen gezogen haben, fassen Sie Ihren Fuß - fassen Sie ihn mit einer Hand an der Ferse und schieben Sie ihn mit dem Zeigefinger der anderen Hand in den Spalt zwischen den Zehen und massieren Sie ihn sanft nach oben. Massieren Sie die Lücken zwischen allen Zehen und beenden Sie die Massage, indem Sie den Fuß in Ihre Richtung drehen und den Bauch unter jedem Zeh kreisförmig oder gegen den Uhrzeigersinn massieren.

Tiefenmassage von Knöchel, Fuß

Tiefe Knöchelmassage

Fühlen Sie sich direkt unter dem Fesselbein auf beiden Seiten der Vertiefung. Massieren Sie diese Bereiche mit Daumen und Zeigefinger in kreisenden Bewegungen. Üben Sie etwas Druck aus, um ein intensiveres Gefühl der Entspannung zu erzielen. Leiden Sie unter Knöchelschmerzen oder Steifheit? Fassen Sie das Bein anstelle dieser Vertiefungen unter dem Fesselbein, stützen Sie die Vorderseite des Beins mit der anderen Hand ab und kreisen Sie den gesamten Fuß vorsichtig zuerst zu einer Seite (3x) und dann zur anderen Seite (3x). Wenn Sie Schmerzen haben oder sogar mit dem Kreisen eskalieren, hören Sie auf.

Tiefe Fußmassage

Haben Sie keine Angst, Faustdruck auf die Massage auszuüben. Halten Sie einen Fuß mit einer Hand an der Ferse. Drücken Sie den Fuß vorsichtig mit der Faust der anderen Hand. Verwenden Sie kreisende Bewegungen Ihrer Fäuste, um sich über die gesamte Länge des Fußes zu bewegen, als würden Sie einen Teig mischen. Dank des Drucks der ganzen Faust werden die heilenden Wirkungen der Massage tiefer in den Fuß übertragen. Lassen Sie sich nicht mitreißen und schlagen Sie unter keinen Umständen mit der Faust auf Ihren Fuß, sondern üben Sie gleichmäßigen Druck darauf aus.

3. Reflexionspunkte

Wie bereits erwähnt, es gibt eine große Anzahl von Reflexpunkten am Fuß, die auf verschiedene Körperteile und innere Organe auswirken. Durch Drücken auf diese Stellen können Sie bei verschiedenen Beschwerden helfen oder Ihre Gesundheit verbessern. Zum Beispiel können Sie:

  • Es gibt Punkte an Ferse und Fingern, die Kopfschmerzen und Blasenprobleme beeinflussen
  • Der auf die Fußmitte ausgeübte Druck kann Migräne lindern und bei Schlaflosigkeit helfen
  • Der Seitenteil des kleinen Fingers am Fuß wirkt mit der Wirbelsäule zusammen und die Druckmassage an dieser Stelle kann Schmerzen lindern

Für eine Reflexfußmassage müssen Sie lediglich sanft auf die bestimmte Seite Ihrer Hand auf bestimmte Punkte tippen. Er kann einen sanften Daumendruck verwenden, um den Effekt zu vertiefen. Übertreiben Sie es jedoch nicht mit Druck, da diese Bereiche empfindlich sind und Reizungen verursachen können. Beginnen Sie langsam und sanft. Im Internet finden Sie detaillierte Karten der Reflexionspunkte, an die Sie sich halten können. Oder legen Sie Ihre Füße in die heilenden Hände eines Reflexzonenmassagenexperten.

Fußmassage-Hilfen

Zwei Hände und eine Creme / Öl sind alles, was Sie brauchen, um eine gute Massage zu machen. Sie können es jedoch auf die nächste Stufe erhöhen und sich ein Massagegerät anschaffen. Es gibt viele davon auf dem Markt und Sie werden definitiv in der Lage sein, etwas zu wählen, das auch budgetfreundlich ist. Von Igelball und Stachelball über Rollen bis hin zu elektrischen Massagegeräten. Für eine bessere Idee werden wir nun einige Hilfsmittel vorstellen.

Pomôcky na masírovanie

Konzentriert sich auf reflektierende Punkte

Untersatz, oder sogar Hausschuhe mit Vorsprüngen, die Reflexpunkte massieren. Effektiv und leicht zugänglich. Die Verwendung dieser Hilfsmittel kann zunächst unangenehm, oder sogar schmerzhaft sein, wenn wir in ihnen, oder auch auf der Oberfläche gehen und so das gesamte Körpergewicht auf den Fuß übertragen. Es wird empfohlen, langsam vorzugehen, beginnend mit einer Minute, und die Zeit schrittweise zu verlängern. Ungefährer Preis: bis zu 15 EUR.

Bälle und Balance-Pads

Loptičky na masírovanie

Hervorragende Helfer für Massage und Bewegung zu Hause zu einem günstigen Preis und in jedem guten Sportgeschäft erhältlich. Sie können den Igelball - in Ihre Hand nehmen und Ihren Fuß damit massieren oder ihn auf den Boden legen und darauf rollen. Balance-Pads eignen sich hervorragend im Kampf gegen Plantar-Fasticide. Ungefährer Preis: 5 EUR.

Holz-Massagegerät

Drevený masér

Eine sehr beliebte ist Fuß-Rolle. Die Akupressur-Hilfsmittel dient zur Massage des gesamten Fußbereichs. Die Drehung der Bälle stimuliert die Akupressurpunkte am Fuß. Neben der Durchblutung der Beine wirkt es sich auch positiv auf die Stärkung der Immunität und des Stoffwechsels aus, beseitigt Müdigkeit und wirkt sich positiv auf den gesamten Organismus aus. Die Rolle wird im Sitzen verwendet, sodass das Gewicht des gesamten Körpers nicht auf die Füße übertragen wird und die Intensität von Ihnen bestimmt wird. Und der Preis? Nichts Schreckliches, bis zu 20 Euro kaufen.

FootMat Shiatsu Massagegerät

Masážny prístroj FootMat

Möchten Sie eine Massage wie von einem Profi? Sie können es mit Ihrem FootMat-Gerät haben. Dieses multifunktionale Gerät kombiniert alle Elemente der Shiatsu-Massage - Rollen, Luftzirkulation und INFRA-Heizung. Anatomisch ist das Gerät so konzipiert, dass es sich auf die Reflexpunkte des Fußes konzentriert und somit eine professionelle Massage im Komfort von zu Hause bietet. Ungefährer Preis: 100 EUR.

Gehen in Barfußschuhen als Fußmassage

Winter Barfußschuhe Be Lenka Winter 2.0 Neo - Black Winter Barfußschuhe Be Lenka Winter 2.0 Neo - Black
  • Wasserbeständig
  • Neuigkeit

Winter Barfußschuhe
Winter 2.0 Neo - Black

auf Lager 10 Größen
159 €
12 Größen
Winter Barfußschuhe Be Lenka Winter 2.0 Neo - Dark Brown Winter Barfußschuhe Be Lenka Winter 2.0 Neo - Dark Brown
  • Wasserbeständig
  • Neuigkeit

Winter Barfußschuhe
Winter 2.0 Neo - Dark Brown

auf Lager 1 Größe
159 €
12 Größen
Winter Barfußschuhe Be Lenka Winter 2.0 Neo - Chocolate Winter Barfußschuhe Be Lenka Winter 2.0 Neo - Chocolate
  • Wasserbeständig
  • Neuigkeit

Winter Barfußschuhe
Winter 2.0 Neo - Chocolate

auf Lager alle Größen
159 €
12 Größen
Winter Barfußschuhe Be Lenka Winter 2.0 Neo - Cognac & Brown Winter Barfußschuhe Be Lenka Winter 2.0 Neo - Cognac & Brown
  • Wasserbeständig
  • Neuigkeit

Winter Barfußschuhe
Winter 2.0 Neo - Cognac & Brown

auf Lager 5 Größen
159 €
12 Größen
Winter Barfußschuhe Be Lenka Winter 2.0 Neo - Matt Black Winter Barfußschuhe Be Lenka Winter 2.0 Neo - Matt Black
  • Wasserbeständig
  • Neuigkeit

Winter Barfußschuhe
Winter 2.0 Neo - Matt Black

auf Lager 2 Größen
159 €
12 Größen
Barefoot Sneakers Be Lenka Prime 2.0 - Black Barefoot Sneakers Be Lenka Prime 2.0 - Black
  • Neuigkeit

Barfuß Sneakers
Prime 2.0 - Black

auf Lager 4 Größen
129 €
12 Größen
Barefoot Sneakers Be Lenka Prime 2.0 - Beige Barefoot Sneakers Be Lenka Prime 2.0 - Beige
  • -15%
  • Neuigkeit

Barfuß Sneakers
Prime 2.0 - Beige

auf Lager 5 Größen
129 € 109,60 €
12 Größen
Barefoot Sneakers Be Lenka Prime 2.0 - White Barefoot Sneakers Be Lenka Prime 2.0 - White
  • Neuigkeit

Barfuß Sneakers
Prime 2.0 - White

auf Lager alle Größen
129 €
12 Größen
Barfußschuhe Be Lenka Icon ganzjährig - Cappuccino Barfußschuhe Be Lenka Icon ganzjährig - Cappuccino
  • Neuigkeit

Barfußschuhe - ganzjährig
Icon - Cappuccino

auf Lager 6 Größen
119 €
8 Größen
Winter Barfußschuhe Be Lenka Winter 2.0 - Chocolate Winter Barfußschuhe Be Lenka Winter 2.0 - Chocolate
  • -10%

Winter Barfußschuhe
Winter 2.0 - Chocolate

auf Lager 3 Größen
159 € 143,10 €
12 Größen
Winter Barfußschuhe Be Lenka Winter 2.0 - Cognac Winter Barfußschuhe Be Lenka Winter 2.0 - Cognac
  • -10%

Winter Barfußschuhe
Winter 2.0 - Cognac

auf Lager 6 Größen
159 € 143,10 €
12 Größen
Winter Barfußschuhe Be Lenka Winter 2.0 - Dark Brown Winter Barfußschuhe Be Lenka Winter 2.0 - Dark Brown
  • -10%

Winter Barfußschuhe
Winter 2.0 - Dark Brown

auf Lager 5 Größen
159 € 143,10 €
12 Größen
Weitere Farben verfügbar: (+-5)

Haben Sie jemals gedacht, dass das Tragen von Barfußschuhen Ihren Füßen tatsächlich eine ununterbrochene Massage gönnt? Barfußschuhe sind so konzipiert, dass Ihre Füße so nah wie möglich am Boden sind und daher eine ultradünne Sohle haben. Wir haben oben erwähnt, dass es eine große Anzahl von Nervenenden und sogenannten Reflexzonen an den Füßen gibt. Barfußlaufen stimuliert diese Zonen kontinuierlich, weshalb Barfußschuhe eine Vielzahl von Vorteilen für den gesamten Körper haben, nicht nur für die Füße. Wie sind Sie?

  • Verbesserung der Durchblutung
  • Blutdrucksenkung
  • Hilfe gegen Migräne und Kopfschmerzen
  • Kampf gegen Depressionen und Angstzuständ
  • Prävention von Verletzungen der unteren Extremitäten
  • Besserer Schlaf
  • Reduzierung der Fußschwellung
  • Verbesserung der PMS-Syndrome und Erscheinung der Menopause
  • Kampf gegen das "Syndrom der ruhelosen Beine"
  • Beschleunigen Sie die Wundheilun

Ja, Sie lesen richtig. Das Tragen von Barfußschuhen hat die gleichen Vorteile wie eine gute Hand- oder Instrumentalfußmassage. Stimmen Sie zu, dass es großartig ist, oder? Gönnen Sie Ihren Füßen eine ganztägige Massage barfuß und abends im Komfort der Couch ein wenig mehr Verwöhnung mit einer klassischen Massage. Nicht nur Ihre Füße, sondern Ihr ganzer Körper werden Ihnen danken. Wir haben nur einen und um ihn gut zu bedienen, müssen wir uns darum kümmern. Und man muss schön vom Boden anfangen (im wahrsten Sinne des Wortes)

Rabatt 5% für Ihren ersten Einkauf

Anmelden für unseren Newsletter einfach gemacht.

Ich interessiere mich für:

Durch Klicken auf "Anmelden" genehmigen Sie die Aufnahme Ihrer E-Mail-Adresse in die Datenbank des Betreibers der Webseite und das Zusenden von Informationen von unseren Produkten und Dienstleistungen. Weitere Informationen zu der Verarbeitung und dem Schutz personenbezogener Daten sowie zu den damit verbundenen Rechten, sind hier aufgelistet.